Ausbilderschein online machen: Alle Infos & Vorteile

Ausbilderschein online

Den Ausbilderschein online zu machen ist nicht nur deutlich flexibler und bequemer als mit einer Präsenz-Vorbereitung, sondern bietet noch viele weitere Vorteile.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie den Ausbilderschein ganz einfach online absolvieren können und welche Voraussetzungen dafür nötig sind.

Außerdem erfahren Sie, bei welchen Anbietern Sie den Ausbilderschein online durchführen können und was das kostet.

Los geht’s.

Ausbilderschein online machen – geht das?

Vielleicht fragen Sie sich an der dieser Stelle: „Kann ich den Ausbilderschein online überhaupt machen?“

Die Antwort auf diese Frage ist „Ja“ und „Nein“ zugleich.

Warum?

Die Prüfung zum Ausbilderschein, also die sogenannte Ausbildereignungsprüfung, wird immer direkt vor Ort bei der zuständigen Kammer (IHK oder HWK) abgelegt.

Stand heute (Anfang 2021) ist eine reine Online-Prüfung nicht möglich und aktuell seitens der Kammern auch nicht in Planung.

Die Vorbereitung auf die Prüfung, die am meisten Zeit in Anspruch nimmt, ist aber sehr wohl online machbar!

Mit unserem Online-Ausbilderkurs bereiten wir schon seit langem jeden Monat zahlreiche unserer Teilnehmer erfolgreich auf den Ausbilderschein vor.

So gesehen ist es mit Ausnahme der Prüfung also ohne Probleme möglich, die Ausbildung der Ausbilder online zu absolvieren.

Ausbilderkurs Banner

Ausbilderschein IHK online: Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die AEVO Prüfung unterteilt sich in einen schriftlichen und einen praktischen Prüfungsteil.

Beide Prüfungsteile müssen bestanden werden, um den Ausbildereignungsschein zu erhalten.

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über den Aufbau der Prüfung geben.

Schriftliche AEVO Prüfung

In der schriftlichen Ausbildereignungsprüfung müssen Sie innerhalb von 180 Minuten ca. 70 Prüfungsfragen beantworten.

Diese werden Ihnen zu konkreten Fallbeispielen mit fiktiven Ausgangssituationen aus der Praxis gestellt.

Bei den Fragen handelt es sich um Multiple-Choice-Fragen, bei denen die Anzahl der richtigen Antwortmöglichkeiten vorgegeben wird.

Dieser Prüfungsteil dient dazu, zu prüfen, ob Sie das notwendige theoretische Wissen als Ausbilder und alle benötigten Grundlagen beherrschen und abrufen können.

Manche Fragen können mit Hilfe eines gesunden Menschenverstandes beantwortet werden, andere wiederum müssen gezielt gelernt werden.

Als Hilfsmittel dürfen Sie beispielsweise eine unkommentierte Gesetzessammlung verwenden, in der Sie entsprechende Gesetze nachschlagen können, die für die Beantwortung mancher Fragen relevant sind.

Die schriftliche AEVO Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 50 von 100 möglichen Punkten erreicht werden.

Weitere Infos dazu erhalten Sie in unserem Artikel zur schriftlichen AEVO Prüfung.

Praktische AEVO Prüfung

Die praktische bzw. mündliche Prüfung dauert insgesamt 30 Minuten.

In den ersten 15 Minuten präsentieren Sie eine vorher von Ihnen ausgewählte Ausbildungssituation oder führen diese praktisch durch.

Als Ausbildungssituationen kommen hier vor allem Themen aus dem 1. Ausbildungsjahr eines Ausbildungsberufs in Frage.

Beispielsweise könnten Sie also praktisch vorführen oder präsentieren, wie Sie Ihren Auszubildenden zum Industriekaufmann darin unterweisen, ein Kundentelefonat zu führen.

Die praktische Prüfung wird allgemein als der schwierigere Teil der Ausbildereignungsprüfung bezeichnet.

Mit einer guten und gezielten Vorbereitung ist die Prüfung aber problemlos machbar.

Im Anschluss an Ihre Präsentation bzw. praktische Durchführung folgt ein 15-minütiges Fachgespräch mit dem Prüfungsausschuss.

Dieses bezieht sich auf Ihre zuvor gewählte Ausbildungssituationen und es werden Ihnen Fragen zur Durchführung und Ihrer Vorgehensweise gestellt.

Beispiele:

Warum haben Sie sich für dieses Thema entschieden?
Welche Ausbildungsmethode haben Sie verwendet?
Welche Methoden hätten Sie alternativ verwenden können?

Die praktische Prüfung ist bestanden, wenn Sie ebenfalls mindestens 50 % der Maximalpunktzahl erreichen.

Weitere Infos dazu erhalten Sie in unserem Artikel zur praktischen AEVO Prüfung.

Mehr zum Thema:
Ausbilderschein Voraussetzungen

Ausbilderschein online: Diese Vorteile gibt es

Nachdem Sie nun erfahren haben, wie die Prüfung zum Ausbilderschein aufgebaut ist, möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Vorteile es gibt, wenn Sie den Ausbilderschein online machen.

Schließlich wäre die Alternative zum Ausbilderschein online ja, dass Sie einen Präsenz-Vorbereitungskurs oder -Lehrgang besuchen.

Und gegenüber einer Präsenzvorbereitung hat die die Vorbereitung auf den Ausbilderschein online einige Vorzüge zu bieten:

Flexibilität

Im Gegensatz zu Präsenzseminaren, bei denen Sie an fixe Termine gebunden sind, die häufig noch nach Feierabend oder an Wochenenden stattfinden, sind die bei der einer onlinebasierten Vorbereitung komplett flexibel.

Wenn Sie den Ausbilderschein online machen, können Sie selbst entscheiden, wann, wo und wie lange Sie lernen möchten.

Es ist also egal, ob Sie unter der Woche am Abend noch ein paar Lektionen lernen möchten oder aber am Sonntagnachmittag.

Darüber hinaus können Sie natürlich von jedem Ort aus lernen, beispielsweise im Bus auf dem Weg zur Arbeit, auf der Arbeit selbst oder zu Hause vom Sofa.

Das Einzige was Sie benötigen, ist ein internetfähiges Gerät, wie beispielsweise einen Computer, einen Laptop, ein Tablet oder Smartphone.

Zeitersparnis

Ein weiterer Vorteil beim Online-Ausbilderschein ist die enorme Zeitersparnis, die Sie bei der Vorbereitung haben.

So können Sie sich zum einen die Fahrtwege zum Schulungsort sparen, verbunden mit Staus und Wartezeiten oder unter Umständen sogar Übernachtungen im Hotel.

Zum anderen Lernen Sie durch die modernen Lernmethoden im digitalen Zeitalter weitaus zeiteffizienter und benötigen um einiges weniger Zeit, um alle Lerninhalte zu büffeln.

Die Teilnehmer unseres Online-Ausbilderkurses können eine Zeitersparnis von bis zu 70% im Vergleich zu herkömmlichen Präsenzseminaren verzeichnen.

Angenehme Lernatmosphäre

Beim Ausbilderschein online sind Sie nicht unbequemen und wenig einladenden Schulungsräumen sowie wild zusammengewürfelten Schulungsgruppen ausgeliefert.

Vielmehr können Sie sich Ihre eigene Lernatmosphäre schaffen, in der Sie sich wohlfühlen und optimal lernen können.

Das kann an Ihrem Arbeitsplatz sein oder aber in Ihrem Lieblingssessel im eigenen Wohnzimmer vor dem Kaminofen.

Kostenersparnis

Die Kosten für Vorbereitungslehrgänge für die Ausbildung der Ausbilder liegen bei den meisten Schulungsanbietern im Schnitt zwischen 500 Euro und 900 Euro, je nach Zeit und Dauer.

Hinzu kommen versteckte Kosten wie die Kosten fürs Benzin, Parkgebühren sowie Verpflegungs- oder Übernachtungskosten.

Die Kurskosten für den online Ausbilderschein bewegen sich meist deutlich darunter.

So bereiten wir Sie mit unserem Kurs für eine Kursgebühr von nur 397 Euro vollumfänglich auf Ihre Ausbildereignungsprüfung vor – inklusive aller Lehrgangsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und unbegrenzter Betreuung.

Mit einer Online-Vorbereitung können Sie die Ausbilderschein Kosten in der Regel also deutlich reduzieren.

Moderne Lernerfahrung

Wenn Sie sich online auf Ihren Ausbildereignungsschein vorbereiten, können Sie auf die Vorteile des digitalen Lernens und einer modernen Lernerfahrung zurückgreifen.

Interaktive Elemente wie Wissenstests nach jeder Videolektion oder simulierte Prüfungen sorgen für eine im Vergleich zu Präsenzveranstaltungen komplett neue Lernerfahrung, die das auf eine ganz andere Ebene stellt.

Diese Methoden sorgen nachweislich für ein deutlich effizienteres Lernergebnis.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Sie bereiten sich gerade auf die Prüfung vor und würden nochmal gerne hören, was der Dozent zu einem bestimmten Thema gesagt hat?

Was bei einem Präsenzseminar nicht geht, ist bei einer Online-Vorbereitung meist kein Problem.

Denn alle Inhalte, also auch die Lernvideos, sind in der Regel so lange abrufbar, bis Sie die Prüfung bestanden haben.

Sie können alle Inhalte also so oft wiederholen und anschauen, wie Sie möchten.

Das macht die gezielte Wiederholung von noch lückenhaftem Lernstoff besonders einfach.

Bonus: Bestehensgarantie sonst Geld-zurück

Wenn Sie sich für den Ausbilderschein online bei der AEVO Akademie entscheiden, erhalten Sie noch einen weiteren Vorteil als Bonus.

Da so überzeugt davon sind, dass unser Kurs Sie perfekt auf den Ausbilderschein vorbereitet, geben wir Ihnen eine 100%-Bestehensgarantie!

D. h. sollten Sie auch die zweite schriftliche Wiederholungsprüfung nicht bestehen, erhalten Sie die volle Kursgebühr ohne Wenn und Aber zurückerstattet.

Damit wollen wir Ihnen noch mehr Sicherheit für Ihre Entscheidung geben.

Ausbilderschein online: Fragen und Antworten

Kann man den Ausbilderschein online machen?

Mit einem Online-Vorbereitungskurs wie dem der AEVO Akademie können Sie sich komplett flexibel und online auf den Ausbilderschein vorbereiten. Die Prüfung legen Sie dann direkt bei Ihrer Kammer (IHK oder HWK) ab.

Was kostet der Ausbilderschein online?

Die Preise für den online Ausbilderschein sind deutlich günstiger als Präsenzseminare oder -schulungen und bewegen sich je nach Umfang zwischen 350 und 500 Euro.

Welche Vorteile hat der Ausbilderschein online?

Der Ausbilderschein online bietet Ihnen im Vergleich zur einer Präsenzvorbereitung deutlich mehr Flexibilität, Zeitersparnis, ein Lernen in angenehmer Atmosphäre oder eine hohe Kostenersparnis. Außerdem lernen Sie durch eine moderne, digitale Lernumgebung effizienter.

Wo kann ich den Ausbilderschein online machen?

Es gibt mehrere Anbieter, die den Ausbilderschein online anbieten. Mit dem Ausbilderkurs der AEVO Akademie bereiten Sie sich völlig flexibel und kostengünstig auf die Prüfung vor und erhalten dazu neben allen Unterlagen auch eine persönliche Betreuung inkl. 100%-Bestehensgarantie.

Ausbilderschein online Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie den Ausbilderschein online absolvieren können und welche Vorteile dies im Vergleich zu einer Präsenzvorbereitung bringt.

Wenn Sie von den vielen Vorteilen begeistert sind, dann sollten Sie sich über unseren Online-Ausbilderkurs informieren, der alle Vorteile vereint und Ihnen darüber hinaus noch viele weitere Vorzüge bietet.

Hier geht’s zum Online-Ausbilderkurs

Bei Fragen können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren – wir beraten Sie gerne!

Ausbilderkurs Banner

Über den Autor:

Kommentare

Stellen Sie uns eine Frage oder geben Sie uns Feedback zu unserem Artikel!

Schreiben Sie einen Kommentar